Veranstaltungen

Weltgebetstag der Frauen aus Slowenien - „Kommt, alles ist bereit!“

Slowenien ist das Land der tausend Gesichter, ein Naturparadies mit herrlichen Landschaften: mit hohen Berggipfeln, mit Schluchten, Flüssen, faszinierenden Höhlen, fröhlichen Weindörfern und malerischen Küstenstädtchen.

Die slowenischen Frauen laden mit der Bibelstelle aus Lukas 14 zum Weltgebetstag der Frauen am 1. März 2019 ein, ihr Land und die Anliegen der slowenischen Frauen kennenzulernen.
Nehmen Sie die Einladung an und genießen Sie die Gastfreundschaft und gutes Miteinander am 1. März 2019 ab 17.00 Uhr im Pfarrhaus Härtensdorf.

 

Gudrun Sprinz

Arbeitseinsatz

Am 23. März 2019 ab 8.30 Uhr findet der nächster Arbeitseinsatz in und um
unsere Kirche statt.
Es stehen diverse Bau- und Reinigungsarbeiten an.
Ein kleiner Imbiss wird gereicht.

Information zur Gemeindeausfahrt 2019

Schon seit einigen Jahren sind Gemeindeausfahrten bei uns zur Tradition geworden. Im vergangenen Jahr haben wir die Oberlausitz besucht, mit einem Gottesdienst im Dom „St. Petri“ in Bautzen und das Kloster „St. Marienthal“.


Unsere diesjährige Ausfahrt wird uns nach Dresden führen. In der Kreuzkirche erleben wir einen Gottesdienst und nach dem Mittagessen wird das Panometer unser Ziel sein. Dort erwartet uns die Ausstellung „Dresden 1945“ von Asisi.
Er ist berühmt für seine überdimensionalen Bilder in vielen verschiedenen Städten. Mit einer Führung erleben wir die schicksalhaften Tage Dresdens 1945. Ich persönlich habe die Ausstellung schon kennenlernen dürfen.
Die Darstellungen dieser Zeit bringt Asisi in berührender Weise zum Ausdruck.
Ich lade euch ganz herzlich zu dieser Gemeindeausfahrt am Sonntag, dem 01. September 2019 ein.
Notiert euch diesen Tag schon jetzt im Kalender.


Monika Hetz und das Team Innerer Ausschuss – Koordination –

Anmeldungen in der Kanzlei

Wir sind auf der Suche

Wer ist floristisch begabt?  [mehr]

Wer hat Lust unsere Homepage grafisch mitzugestalten?  [mehr]

Sachspenden für Flüchtlinge   [mehr]

Endlich geschafft! Und jetzt - kommen und selber gucken!