Von mir über mich

Ich heiße Stephan Richter und bin 1959 in Schlema geboren, habe weithin die typische Biografie eines DDR-Kindes. Ausnahmen: Ich war nicht bei den Pionieren und verweigerte die Jugendweihe. Letzteres führte dazu, dass ich nicht auf die EOS durfte. (Für alle Leser, die das nicht mehr kennen: das war die DDR-Form des Gymnasiums.)

 

So lernte ich in Aue in der Blema Maschinenbauer.  Nach der Lehre arbeitete ich noch zwei Jahre in diesem Beruf. Gemeindeglieder der St. Nicolaikirche Aue "sind dran schuld", dass ich diesen Beruf aufgab.

Von 1979 bis 1985 studierte ich am Theologischen Seminar Leipzig Theologie. Anschließend durchlief ich den Vorbereitungsdienst der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsens. Seit 12.7.1987 bin ich Pfarrer eben dieser Landeskirche. Verantwortung trage ich gegenwärtig vorzugsweise für die Kirchgemeinden Schönau und Härtensdorf.

 

Seit 1980 bin ich verheiratet mit meiner Frau Kerstin (eine geborene Richter - sowas bringt viel Spaß). Wir haben sechs Kinder, die zwischen 1982 und 1995 geboren sind.

 

Wenn es die Zeit erlaubt, fotogafiere ich gerne, bin ich gerne handwerklich tätig oder in der Natur unterwegs, vorzugsweise in den Bergen - im Sommer zu Fuß oder mit dem Rad, im Winter mit den Langlaufskiern.

 

Neben meiner Arbeit in den Gemeinden bin ich in der Gehörlosenseelsorge tätig. Da ist mein Aktionsradius für nebenamtlichen Dienst nicht gerade klein: Ich bin regelmäßig zusammen mit den Gehörlosen im Raum Zwickau, in der Gegend um Stollberg und Annaberg, im Hermann-Gocht-Haus Zwickau und in der Lukaswerkstatt der Stadtmission Zwickau. Bei Bedarf bin ich aber auch schon mal im übrigen westsächsischen Gebiet bis an die Grenzen nach Thüringen und Bayern unterwegs.

Telefon: +49 37603 559810
Fax: +49 37603 50740
e-mail: stephanrichter@freenet.de
Wir sind auf der Suche

Wer ist floristisch begabt?  [mehr]

Wer hat Lust unsere Homepage grafisch mitzugestalten?  [mehr]

Sachspenden für Flüchtlinge   [mehr]

Endlich geschafft! Und jetzt - kommen und selber gucken!